Die Rolle der Ozeane im Klimawandel

Öffentliche Abendvorträge im DESY-Hörsaal

 

Vortrag im Rahmen der DESY Water Week 2020 in Kooperation mit dem CMWS:

Di., 25. Februar 2020, 19.30 Uhr

Die Rolle der Ozeane im Klimawandel


Prof. Dr. Mojib Latif

GEOMAR Helmholz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel

Die Auswirkungen eines ungebremsten Klimawandels werden in den Ozeanen ganz besonders zu spüren sein. „Neue wissenschaftliche Erkenntnisse verdeutlichen, dass der Klimawandel große Ve-änderungen und Schäden für die Meeresumwelt und die Küsten verursachen wird, die erhebliche Folgen für den Menschen haben dürften.“ So lautet der erste Satz aus dem Sondergutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Um-weltveränderungen (WBGU) über die Zukunft der Meere, welches den Titel Die Zukunft der Meere – zu warm, zu hoch, zu sauer1  trägt. Gemeint sind die Meereserwärmung, der Meeresspiegelanstieg und die Meeresversauerung.

In diesem Vortrag wird diskutiert, wie wir die kosmische Hintergrundstrahlung und Gravitationswellen zu diesem Zwecke nutzen können.

1 https://www.wbgu.de/fileadmin/user_upload/wbgu/publikationen/sondergutachten/sg2006/pdf/wbgu_sn2006.pdf