Schnappschüsse des frühen Universums: kosmische Hintergrundstrahlung und Gravitationswellen

Öffentliche Abendvorträge im DESY-Hörsaal

 

Mi., 05. Februar 2020, 19.00 Uhr

Schnappschüsse des frühen Universums: kosmische Hintergrundstrahlung und Gravitationswellen


Dr. Valerie Domcke 

DESY, Hamburg

Das Urknall-Modell beschreibt die Entwicklung unseres Universums von einem heißen, primordialen Plasma bis hin zu den Sternen und Galaxien, die wir heute sehen. Aber was wissen wir von dieser frühen Phase? Wo sind die Laborbücher dieses Hochenergie Experiments, dessen Ergebnis unser Universum ist? Die Zeitzeugen dieser frühen Phase unseres Universums sind schwach wechselwirkende Teilchen (Photonen, Neutrinos und Gravitationswellen), die heute noch Zeugnis abliefern können über die Frühgeschichte unseres Kosmos.

In diesem Vortrag wird diskutiert, wie wir die kosmische Hintergrundstrahlung und Gravitationswellen zu diesem Zwecke nutzen können.