Pionierinnen der Physik: Lise Meitner und Vera Rubin und die Geschichten von Kernspaltung und dunkler Materie

Öffentliche Abendvorträge im DESY-Hörsaal

Prof. Dr. Beate Heinemann, DESY Hamburg

27. November 2019, um 19.00 im DESY Hörsaal

Lise Meitner (1878-1968) und Vera Rubin (1928-2016) sind zwei herausragende Physikerinnen des letzten Jahrhunderts.

Beiden ist es gelungen zu einer Zeit, in der die akademische Welt sehr von Männern dominiert war, entscheidende wissenschaftliche Beiträge zu leisten. Lise Meitner hat als erste erkannt, wir Kernspaltung möglich ist, und Vera Rubin hat ca. 50 Jahre später durch das Studium von Sternen in Galaxien dunkle Materie entdeckt.

Frau Heinemann wird in dem Vortrag sowohl ihr Leben als auch ihre wissenschaftlichen Leistungen präsentieren, und versuchen einige Antworten zu finden, was so besonders war an diesen Frauen.

Sie erreichen den DESY-Hörsaal über den Haupteingang in der Notkestrasse 85.

Der Eintritt ist frei.